GIM foresight verknüpft future research mit market research

Unsere Experten sind deshalb in beiden Feldern erfahren und versiert. Unterstützt werden sie von einem Netzwerk aus Partnern der Zukunftsforschung aus dem akademischen Raum.

Director Foresight

Dr. Hannes Fernow

fernow@gim-foresight.com
Telefon +49 (0)30 2400 09 14
Mobil +49 (0)162 2525 897

Dr. Hannes Fernow studierte und promovierte an der Universität Heidelberg, wo er für seine Dissertation über Klimatechnologien zwischen Innovation und Regulation mit dem Umweltpreis der Viktor und Sigrid Dulger Stiftung ausgezeichnet wurde. Er ist Buch-Autor und veröffentlichte in peer-reviewed Journalen. Bei der GIM begleitet er seit 2013 seine Kunden in den Bereichen Service und Mobility. Mit einer besonderen Leidenschaft für Trend- und Zukunftsforschung fokussieren seine Projekte die Analyse gegenwärtiger und zukünftiger Bedürfnisse, Werte und Lebenswelten. Dafür moderiert er kontinuierlich Workshops und forscht an der Schnittstelle zwischen sozialem Wandel, Alltagskultur und Technologie zu Serviceinnovationen und Brand Management.

Beratende Schwerpunkte: Mobility, Automotive, Finance & Services

Senior Manager Foresight

Michael Mletzko

mletzko@gim-foresight.com
Telefon +49 (0) 911 4775 66 26
Mobil +49 (0) 162 2525 908

Michael Mletzko ist studierter Wahl- und Einstellungsforscher. Seine Schwerpunkte sind quantitative Analyseverfahren und die Verknüpfung quantitativer und qualitativer Datenquellen. Er berät Kunden verschiedenster Branchen zu Markenstrategie- und entwicklung, Kommunikationsmaßnahmen und Zielgruppen. Sein Fokus liegt hierbei auf zukünftigen Entwicklungen und der Antizipation dieser Entwicklungen für die Markenentwicklung.

Beratende Schwerpunkte: Automotive, FMCG, Retail & Technology.

Senior Research Manager

Dr. Mirjam Hauser

m.hauser@g-i-m.com
Telefon +41 (0)44 283 1802

Seit über 12 Jahren erforscht Dr. Mirjam Hauser Megatrends, deren Auswirkungen auf Werthaltungen und Konsumverhalten. Vor ihrem Engagement bei der GIM hat sie mehr als sieben Jahre am GDI Gottlieb Duttweiler Institute, einer der ältesten unabhängigen Think Tanks der Schweiz, Zukunftsszenarien entwickelt und dutzende von Studien für Detailhändler, Konsumgüter, Dienstleister und NPOs erarbeitet. 2013 hat sie an der Universität Zürich ihre Dissertation zu ess-spezifischen Werten und Einkaufsmuster publiziert, wie auch weitere Artikel in peer-reviewed Journals. Als leidenschaftliche Zukunftsforscherin mit sehr breiter Methodenerfahrung und Flair für strategische Implikationen für Unternehmen, Marken, Produkte und Services ist sie eine gefragte Key Note-Speakerin und Workshop-Moderatorin.

Beratende Schwerpunkte: Food, FMCG, Retail, Services (Assurance & Finance)